Prof. Nikola Biller-Andorno im SRF zum "social freezing"

Immer mehr Frauen lassen ihre Eizellen einfrieren - um erst Mutter zu werden, wenn es aus beruflichen oder sozialen Gründen besser passt. Ein Gericht in St. Gallen erlaubt erstmals die umstrittene Methode.
Ist das, was möglich und machbar ist, auch sinnvoll und wünschenswert? Gespräch mit der Ethikerin Prof. Nikola Biller Andorno. Link