Vortrag von Nina Streeck über die „Grenzen der Professionalisierung in der Palliative Care“

Bei der Tagung Palliative Care – Zusammenspiel von Profis, Angehörigen und Gemeinden? (PDF) hat Nina Streeck über die „Grenzen der Professionalisierung in der Palliative Care“ gesprochen und einen kritischen Blick auf das Wirken von Palliative Care geworfen.

Die Tagung im Berner Inselspital am 27.08.2015 wurde organisiert von der Forschungsplattform Palliative Care (FPPC) Deutschschweiz in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Forschungsprogramm NFP 67 (Link) und dem Universitären Zentrum für Palliative Care am Inselspital.