Interview Weltwoche mit Markus Christen über Chancen und Gefahren der Neurowissenschaft

Mit Gedanken lassen sich heute Geräte steuern. Dank Hirnstimulation können Krankheiten geheilt werden. Ermöglicht die Hirnforschung bald ferngesteuerte Menschen? Bioethiker Markus Christen spricht in der Weltwoche über Chancen und Gefahren der Neurowissenschaft.Mit Gedanken lassen sich heute Geräte steuern. Dank Hirnstimulation können Krankheiten geheilt werden. Ermöglicht die Hirnforschung bald ferngesteuerte Menschen? Bioethiker Markus Christen spricht in der Weltwoche über Chancen und Gefahren der Neurowissenschaft.

Artikel Markus Christen Weltwoche (PDF, 167 KB)