Mensch nach Mass: Ein Blick ins Gehirn

 Ein Blick ins Gehirn

In den Bereichen Life Sciences, Gesundheitsforschung und Medizin machen Forschung und Entwicklung enorme Fortschritte. Vor allem werden laufend Daten über uns produziert, gesammelt, gebündelt und verwendet. Diese Möglichkeiten werfen delikate Fragen auf, die sowohl das Individuum als auch die Gesellschaft betreffen. Diese Fragen diskutieren Dr. Beatrix Rubin, Neurobiologin und Wissenschaftstheoretikerin am Collegium Helveticum, und Dr. Markus Christen, Neurobiologe und Medizinethiker am Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte der Universität Zürich. Moderiert wird das Gespräch von Susanne Brauer, PhD, Paulus-Akademie Zürich.

Link: http://menschnachmass.ch/auf-ins-gespraech/gehirndaten