Neue Formen der Verwandtschaft? Reproduktionstechnologien und die Ordnung der Familie im Wandel

Zunächst wird Prof. Andreas Bernard (Universität Lüneburg, Kulturwissenschaften) einen Vortrag halten, in dem er ausgehend von seinem neuesten Buch Kinder machen dem Verhältnis von Reproduktionstechnologien und Ordnungen von Verwandtschaft und Familie im historischen Wandel nachgeht. Darauf folgt ein Kommentar von Prof. Dr. Willemijn de Jong (Universität Zürich, Sozialanthropologie). Das anschliessende Gespräch moderiert Dr. Janina Kehr (Uni Zürich, Medizingeschichte).

Den ausführlichen Flyer und das Poster finden Sie unten im Anhang.
Weitere Informationen zum Zentrum Geschichte des Wissens finden Sie hier: ZGW Webseite, ZGW auf facebook

Faltblatt zur Veranstaltung (PDF, 91 KB)

Poster zur Veranstaltung (PDF, 1848 KB)