Gesundheit am Arbeitsplatz

Gesundheits- und Arbeitsexperten diskutierten in den 1970er Jahren über den Nutzen regelmässiger "Bewegungspausen" in Industriebetrieben und Dienstleistungsunternehmen. Welche Wissensbestände und Koalitionen notwendig waren, um diese Pausenform sozial und ökonomisch plausibel erscheinen zu lassen, untersuchen Flurin Condrau und Niklaus Ingold in ihrem Beitrag zum Sammelband Ausser Betrieb. Metamorphosen der Arbeit in der Schweiz. Er ist im Limmat Verlag erschienen.

Flyer Buchvernissage (PDF, 75 KB)