Pilotprojekt zur Aufarbeitung von Medikamententests

Im Auftrag der Psychiatrie Baselland (PBL) führten Marina Lienhard und Flurin Condrau ein Forschungsprojekt zu Psychopharmakologischen Versuchen an der PBL durch. Die Pilotstudie dauerte von August 2018 bis Februar 2019. Ziel war es, Art, Umfang und Rahmenbedingungen von Versuchen mit Medikamenten an der PBL zwischen 1950 und 1975 erstmals genauer zu untersuchen.

Der vollständige Bericht, sowie eine zum Thema erschienene Sonderausgabe der Hauszeitung der PBL „Diagonal“ können online unter https://www.pbl.ch/ueber-uns/medikamententests eingesehen werden.

Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse erschien zudem am 19.06.2019 in der Schweizerischen Ärztezeitung: https://saez.ch/article/doi/saez.2019.17819.