Henry-E.-Sigerist-Preis 2016

Die Schweizerische Gesellschaft für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften (SGGMN) verleiht jährlich den Henry-E.-Sigerist-Preis für Nachwuchsförderung in der Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften.

Den diesjährigen Preis teilen sich die beiden Medizinhistoriker Frédéric Vagneron vom Lehrstuhl für Medizingeschichte in Zürich für seine Dissertation "Aux frontières de la maladie. L’histoire de la grippe pandémique en France, 1889-1919" und Pascal Germann von der Forschungsstelle für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte für seine Dissertation "Laboratorien der Vererbung. Rassenforschung und Humangenetik in der Schweiz, 1900-1970".

Wir gratulieren!

SGGMN website