Das Forschungskolloquium im HS 2017

Jeweils mittwochs von 16:00 bis 17:30 Uhr am Lehrstuhl für Medizingeschichte (Winterthurerstrasse 30, 8006 Zürich) im Seminarraum WIH-E-01.

 

25.10. Noëlla Gérard (Masterstudentin Historisches Seminar, Universität Zürich): „Konzentriert, etikettiert, abgestempelt“? Zur Debatte um den Bau einer kinder- und jugendpsychiatrischen Klinik in Zürich um 1980. 

 

29.11. Kathryn Schoefert (King's College London): One Medicine, One Brain? Comparative neuropathologies around 1960. 

 

06.12. Helena Rust (Asien-Orient-Institut, Universität Zürich): „Die Wissenschaft der Reproduktion“ – zur Entstehung einer arabischen Sexologie (1880-1930). 

 

13.12. Verena Schönbucher (Lehrstuhl für Medizingeschichte, Universität Zürich): Oral history: Interviews in der Zeitgeschichte der Medizin am Beispiel des Kinderspitals Zürich. 

 

20.12. Janine Vollenweider (Lehrstuhl für Medizingeschichte, Universität Zürich). Die Veterinärmedizin im Dienste des Militärs: Das Schweizer Armeepferd 1907-1972.

 

Koordination: Janine Vollenweider, janine.vollenweider@uzh.ch

 

Program HS 2017 (PDF, 261 KB)