Flurin Condrau: Neuer Direktor

Flurin Condrau studierte an der Universität Zürich Geschichte, Soziologie und Volkswirtschaftslehre und schloss das Studium 1992 mit dem Lizentiat ab. 1998 promovierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität in München bei Reinhard Spree mit einer Arbeit zur vergleichenden Sozialgeschichte der Tuberkulose. Ab 2001 war Flurin Condrau «Wellcome Award Lecturer in the History of Medicine» am Department of History der University of Sheffield, 2004 wurde er «Lecturer in the History of Medicine» am Centre for the History of Science, Technology and Medicine an der Faculty of Life Sciences an der University of Manchester.