Andrea Althaus: Vom Glück in der Schweiz? (Buchrezension)

"[Andrea Althaus] zeigt die fruchtbaren Fragestellungen, die lebensgeschichtliche Zugänge in der historischen Forschung ermöglichen." Die vollständige Rezension des Buches von Andrea Althaus (Vom Glück in der Schweiz? Arbeitsmigration von Frauen aus Deutschland und Österreich.  Frankfurt/New York 2017: Campus Verlag) finden Sie hier.  

 

Seit August 2018 ist Andrea Althaus wissenschaftliche Mitarbeiterin am SNF-Projekt: "Die Behandlung von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung (DSD) am Kinderspital Zürich zwischen 1945-1970 - Historische Erkenntnisse für zukünftige Behandlungsstrategien".