Stefanie Kohler

Stefanie Kohler, MA

Doktorandin

Tel.: +41 44 634 38 13

stefanie.kohler@uzh.ch

Lebenslauf

Since 2017: PhD project on "Geschichte der (transkulturellen) Sozialpsychiatrie in der Schweiz. Psychiatrische Betreuung von MigrantInnen seit 1960" (Arbeitstitel), University of Zurich. Supervisor: Prof. Dr. Flurin Condrau

Responsible for the coordinatation of the curriculum and teaching activities at the Department of History (Koordination der Lehrplanung am Historischen Seminar)

 

2017: Internship at the emerging Museum of Medicine in Berne. 

2016-2017: „Seed money“ grant of the faculty of Humanities, University of Berne. 

2013-2016: MA in History and Slavic Studies, University of Berne and Humboldt University of Berlin
MA-Thesis: “Neurasthenie in der Schweiz von 1881 bis 1922. 
Die „Zivilisationskrankheit der Moderne“ in der medizinischen Forschung und psychiatrischen Praxis". 
Supervisor: Prof. Dr. Patrick Kury

2009-2013: BA in History, Geography and Slavic Studies, University of Berne.

Forschungsinteressen

History of Psychiatry, History of Medicine, History of Migration, History of Nursing, History of Medical Objects and Institutions

Lehre

HS18: Proseminar „Welche Körper?“

HS17: Proseminar Kleine Köpfe und Barbarische Bräuche. Wahrnehmung und Beschreibung des Fremden“ 

Vorträge

2017: Vortrag „Pflegegeschichte und Objekte der Pflege im Medizinmuseum Bern“ am Workshop der Schweizerischen Gesellschaft für Gesundheits- und Pflegegeschichte: „Dinge unter der Lupe: Geschichte(n) und materielle Kultur(en) in den Gesundheitsberufen“, Freitag, 16. Juni 2017

Mitgliedschaften

Schweizerische Gesellschaft für Geschichte 

Schweizerische Gesellschaft für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften

Deutsche Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik

Gesellschaft für die Geschichte der Schweizer Psychiatrie und Psychotherapie